NEWS


Verleihung Hessischer Film- und Kinopreis

Am 18.10.2019 fand die Verleihung des Hessischen Film- und Kinopreises statt, bei der mein Drehbuch "Am Ende des Sommers" als Bestes Drehbuch ausgezeichnet wurde. Die Laudatio wurde von Jackie Thomae gehalten. Ich freue mich sehr über die Auszeichnung und auf die weitere Arbeit an "Am Ende des Sommers".

Hessischer Filmpreis für Drehbuch "Am Ende des Sommers"

Ich freue mich wahnsinnig!!! Nachdem ich letztes Jahr für den Hessischen Filmpreis im Bereich Dokumentarfilm für Unzertrennlich nominiert war, werde ich dieses Jahr für mein
Drehbuch "Am Ende des Sommers" mit dem Hessischen Filmpreis ausgezeichnet. Die Verleihung findet am 18. Oktober in Frankfurt statt.

 

Auszug aus der Begründung der Jury:
"Für ihr Spielfilmdebüt entwickelt Frauke Lodders mit "Am Ende des Sommers" eine ergreifende Geschichte von zwei jungen Menschen mit emotionaler Zugkraft. Durch eine abgestimmte Mischung aus gelungener Dramaturgie, starken Figuren und einfühlsamen realistischen Dialogen eröffnet die Autorin einen aktuellen Blick auf eine hochgradig packende Parallelwelt. Das Abbild der von Machtstrukturen durchzogenen Familie liefert die ideale Grundlage für ein aufwühlendes Kinoerlebnis."

 

Die gesamte Jurybegründung finden Sie hier.

 

Unzertrennlich auf dem Watt en Schlick Fest

Unzertrennlich läuft am 03.08.2019 auf dem Watt en Schlick Fest 2019!

 

Auf dem Watt en Schlick Fest 2017 durften wir Teile unseres Films drehen und freuen uns sehr, dass der Film nun dort gezeigt wird. direkt am Meer in wunderbarer Atmosphäre. Wer also am 03.08. noch nichts vor hat, fährt zum Watt en Schlick Fest, schaut sich Unzertrennlich an und lauscht am Abend direkt am Meer den Wellen und Dendemann!

 

Mehr Infos findet ihr hier: http://www.wattenschlick.de/event/unzertrennlich/

DVD und Stream von Unzertrennlich

HessenFilm und Medien fördert zwei neue Projekte

Die HessenFilm und Medien GmbH hat in ihrer aktuellen Fördersitzung zwei Projekte an denen ich beteiligt bin gefördert.

 

Zum einen haben wir für den Spielfilm "Am Ende des Sommers" eine Förderung für die Vorproduktion bekommen. Am Ende des Sommers soll im nächsten Jahr unter meiner Regie gedreht werden. Die HessenFilm und Medien GmbH hat das Projekt bereits mit einer Drehbuchförderung unterstützt und ich freue mich sehr, dass wir nun die nächsten Schritte der Produktion einleiten können. Bei Am Ende des Sommers werde ich wieder mit der Kinescope Film GmbH zusammen arbeiten. Der Produzent Matthias Greving und ich haben bereits erfolgreich den Dokumentarfilm Unzertrennlich gemeinsam produziert. Ich freue mich auf die erneute zusammenarbeit!

 

Zum anderen hat der Dokumentarfilm "Fleckenbühl" eine Produktionsförderung erhalten. Fabian Schmalenbach wird bei "Fleckenbühl" die Regie übernehmen, ich werde als eine der Produzent*innen agieren. Gemeinsam mit Fabian Schmalenbach habe ich 2018 die Jumping Cat Filmproduktion gegründet, die die Dokumentation produzieren wird. Auch bei diesem Projekt werden wir mit der Kinescope Film GmbH zusammenarbeiten.

 

Die Förderergebnisse mit Kurzbeschreibungen der Projekte finden Sie hier.