NEWS


Hessischer Film- und Kinopreis

Beim Hessischen Film- und Kinopreis hatte ich einen wunderschönen Abend. Selbst als am Ende ein anderer Dokumentarfilm ausgezeichnet wurde, habe ich mich keine Sekunde als Verliererin gefühlt. Die Nominierung war schon eine große Ehre, besonders da Unzertrennlich als einziger Debütfilm neben zwei Filmen von gestandenen FilmemacherInnen ins Rennen gegangen ist.


Die großartige Dunja Hayali hat eine wunderbare Laudatio gehalten und in dieser viele lobende Worte für Unzertrennlich gefunden. Als Sahnehäubchen gab es bei der Verleihung einen Überraschungsauftritt von Olli Dietrich als Dittsche, der so gut war, dass ich ihm gerne einen Preis verliehen hätte.

 

In der Mediathek des HR-Fernsehens gibt es einen 30-minütigen Zusammenschnitt der Veranstaltung.

Ansonsten möchte ich mich noch bei der HessenFilm und Medien GmbH für die Nominierung und die tolle Feier bedanken, bei Ulla Popken für das wunderschöne Kleid und die Schuhe und bei der belline GmbH/Tosh für die Ohrringe und Tasche.

Interview in der StadtZeit

In der aktuellen Ausgabe der StadtZeit ist ein Interview mit mir zu meinem Film "Unzertrennlich" und der Premiere auf dem Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest zu finden.

 

Die StadtZeit gibt es kostenlos in vielen Cafés, Sparkassen und anderen öffentlichen Orten in Kassel.

Ulla Popken und beeline GmbH

Beim Hessischen Film- und Kinopreis, sowie bei kommenden Veranstaltungen im Zusammenhang mit meinem Film "Unzertrennlich" werde ich von Ulla Popken mit Kleidung und Schuhen und von der beeline GmbH/Tosh mit Schmuck und Taschen ausgestattet. Nachdem ich von beiden Unternehmen bereits zu Veranstaltungen meines Films "Morpheus" eingekleidet wurde, freue ich mich besonders über die erneute Zusammenarbeit.

UNZERTRENNLICH für Hessischen Filmpreis nominiert

Mein Dokumentarfilm "Unzertrennlich - Leben mit behinderten und lebensverkürzt erkrankten Geschwistern" wurde für den Hessischen Film- und Kinopreis nominiert. Ich freue mich sehr, dass mein Film einer von drei nominierten Filmen ist. Die Verleihung findet am 12.10.2018 in der Alten Oper Frankfurt statt.

Eine Begründung der Jury finden Sie hier.

Unzertrennlich in der Vorauswahl zum Hessischen Filmpreis

Mein Dokumentarfilm Unzertrennlich hat es in die Vorauswahl zum Hessischen Film- und Kinopreis 2018 in der Kategorie Dokumentarfilm geschafft. Aus den fünf vorausgewählten Filmen werden Ende August drei Filme für den Preis nominiert. Ich freue mich sehr und bin gespannt, wie es weiter geht!

 

Alle Ergebnisse des Auswahlgremiums können auf der Webseite der HessenFilm eingesehen werden.