NEWS

Di

07

Mär

2017

Morpheus in Bremen

Am Mittwoch, den 29.03.2017, wird Morpheus in der Reihe Heimspiel in der Schauburg in Bremen zu sehen sein.

Das Heimspiel wird vom Filmbüro Bremen veranstaltet.

Teile des Teams und ich werden anwesend sein und freuen uns auf eine schöne Vorführung und ein spannendes Gespräch!

Mehr Informationen zum Heimspiel finden Sie hier.

Di

07

Mär

2017

Neue Schreibwerkstatt-Kurse

Auch in diesem Semster gibt es wieder die Möglichkeit an der vhs Kassel Kurse im Rahmen der Scheibwerkstatt bei mir zu besuchen. Dieses Semster biete ich drei Kurse an.

Eine Übersicht und Beschreibung der Kurse finden Sie hier.

Ich freue mich über neue Teilnehmer und bekannte Gesichter.

Di

10

Jan

2017

Weitere Filmförderung für Schattenkinder (AT)

Wir freuen uns sehr, dass zusätzlich zur Förderung durch die HessenFilm, unser Dokumentarfilm Schattenkinder (AT) von der Nordmedia mit bis zu 20.000 Euro gefördert wird.

 

Wir freuen uns auf spannende Drehtage mit tollen Protagonisten, die sich in diesem Jahr über mehrere Monate bis Ende August verteilen.

 

Mehr Informationen zu dem Projekt finden Sie hier in Kürze

Do

03

Nov

2016

Filmförderung für Schattenkinder (AT)

Die HessenFilm und Medien GmbH fördert den Dokumentarfilm Schattenkinder (AT), bei dem ich die Regie übernehmen werde, mit 45.000 Euro.

 

Der Film befasst sich mit Menschen die selten im Mittelpunkt stehen:

Geschwistern von schwer kranken und/oder behinderten Kindern. Der 90-minütige Dokumentarfilm begleitet diese Geschwister in ihrem Alltag und dabei ihre eigene Identität zu finden, ganz unabhängig davon die Schwester oder der Bruder "von" zu sein.

 

Do

03

Nov

2016

Das schwergeprüfte Gewissen auf dem DokFest Kassel

Das Doku-Drama "Das schwergeprüfte Gewissen" von Stephan Haberzettl läuft am 16.11.2016 um 15:30 auf dem DokFest Kassel im Bali und ist dort für den Goldenen Herkules nominiert.

 

Der Film befasst sich mit der Gewissensprüfung, der sich Kriegsdienstverweigerer früher stellen mussten, um von dem Dienst an der Waffe befreit zu werden.

 

Fabian Schmalenbach hat bei den Spielszenen des Films die Schauspielführung übernommen. Ich habe das Team im Bereich Skript, Aufnahmeleitung und allgemeiner Assistenz unterstützt. Wir freuen uns über viele Zuschauer.

Frauke Lodders
Regisseurin, Drehbuchautorin


34131 Kassel
lodders@fraukelodders.de
fraukelodders.de
Mobil.: 0177-8886350